Am 30. Oktober stehen Capote aus Nürnberg, Mandrax Queen aus Bamberg sowie Waste und Remedy aus Bayreuth auf der Bühne im Zentrum. Wie es in einer Mitteilung heißt, haben die Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet. Um Abstände einhalten zu können, zieht das Festival von der Kleinkunstbühne in den Europasaal.


Info: Tickets gibt es erstmal nur im Vorverkauf bei www.okticket.de,  gegebenenfalls wird es eine Abendkasse geben.