BAYREUTH. In der Tat: „Wir bieten eine abwechslungsreiche, herausfordernde und einzigartige Aufgabe.“ So heißt es in der Beschreibung der Stelle des Pressesprechers der Bayreuther Festspiele. Nach dem Tod des langjährigen Sprechers Peter Emmerich im Dezember wurde die Ausschreibung nötig. Festspielleiterin Katharina Wagner will die Position schnellstmöglich besetzten.