BASKETBALL. Mit einem Trompetenstoß hat Medi Bayreuth die Pflichtspielsaison eröffnet. Nach dem verblüffenden 95:89-Sieg gegen den großen Favoriten Bayern München zu Beginn des BBL-Pokalturniers in Weißenfels ist den Bayreuthern deshalb Aufmerksamkeit über die Stadtgrenzen hinaus sicher. Doch ein furioser Einstieg garantiert noch lange kein gutes Konzert. Man darf sich Raoul Korner deshalb zwar aktuell als glücklichen Trainer vorstellen, in Traumlandschaften entschwebt der Österreicher aber keineswegs.