BAYREUTH. Sie schleppen Baumstämme, wuchten große Sandsteinquader und verteilen riesige Kalkschotterhaufen. Auf der Anlage des zukünftigen Naturgartens in der Wilhelminenaue erledigen Mitglieder des Vereins Summer in der City und viele Freiwillige derzeit vor allem grobe, viel Muskelkraft erforderliche Arbeiten.