Lehrkräfte, Schüler und deren Eltern kämpfen um eine Zukunft der städtischen Musikschule in Hollfelder in ihrer bisherigen Form. Vor allem also darum, dass die Musikpädagogen bei der Kommune fest angestellt bleiben und nicht freiberuflich tätig sein müssen. Zur Bekräftigung wurde jetzt vor der Stadtratssitzung eine Liste mit 1270 Unterschriften an Bürgermeister Hartmut Stern überreicht.