München Salihamidzic über de Ligt: "Wird besser und besser"

Hasan Salihamidzic, Sportdirektor von München. Foto: Sven Hoppe/dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist von den Qualitäten des 67-Millionen-Euro-Neuzugangs Matthijs de Ligt komplett überzeugt. "Er ist ein super Junge, auch vom Charakter her.

München - Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist von den Qualitäten des 67-Millionen-Euro-Neuzugangs Matthijs de Ligt komplett überzeugt. "Er ist ein super Junge, auch vom Charakter her. Er war unser Wunschspieler. Wir haben uns sehr bemüht, er sich auch. Ich glaube, dass er jetzt zeigt, was er für einen Wert für uns hat. Das wird immer besser und besser. Er fühlt sich einfach wohl und wir lieben ihn hier", sagte Salihamidzic am Rande des Champions-League-Spiels gegen Viktoria Pilsen bei DAZN.

Man müsse den Spielern ein wenig Zeit geben, "sich hier einzugewöhnen - an München, an die Mannschaft, an alles was hier passiert. An den großen Club", so Salihamidzic. Der niederländische Nationalspieler war im Sommer von Juventus Turin nach München gewechselt. In der Bundesliga und in der Champions League stand de Ligt in sechs von zehn Spielen in der Startelf. Nach der Verletzung von Lucas Hernandez ist der 23-Jährige quasi gesetzt. 

"Bei Matthijs ist es so, dass er nicht einen ganz so einfachen Anfang hatte, weil er bei Juve nicht so viel gespielt hat im letzten Jahr. Aber er ist ein Verteidiger, der sehr gut weiß, was er perfekt kann, aber auch sehr gut weiß, was er nicht so gut kann. Und diese Schwächen sehr gut kompensiert durch ein gutes Stellungsspiel, durch eine sehr aggressive Art am Mann. Dazu hat er eine sehr gute Torgefahr, in der Luft ist er außergewöhnlich gut. Wahrscheinlich einer der Stärksten Europas, was Zweikämpfe defensiv in der Luft angeht, aber auch offensiv bei Standards", sagte Trainer Julian Nagelsmann.

Autor

 

Bilder