Mordkommission fahndet 19-Jähriger in Nürnberg schwer verletzt

Symbolfoto: dpa

NÜRNBERG. Ein Unbekannter hat einen 19-Jährigen in Nürnberg angegriffen und schwer verletzt.

Ein Passant fand den jungen Mann am Donnerstag mit einer Schnittverletzung am Hals. Er lag am Boden, war aber ansprechbar.

Die Mordkommission sucht nach dem Täter. Die Tatwaffe sei bisher nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Notarzt versorgte den Verletzten, der anschließend in eine Klinik kam. Lebensgefahr bestand nicht.

 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading