COTTENBACH. Das Miteinander steht für die neugegründete Cottenbacher Dorfgemeinschaft im Mittelpunkt. Ein Verein, der die Interessen des 155 Bürger zählenden Ortsteils von Heinersreuth vertreten wird mit dem CSU-Gemeinderat Werner Kauper als Vorsitzendem an der Spitze. In knapp einer Stunde war die Gründungsversammlung in Hertas Scheune über die Bühne gebracht, die Vorstandschaft gewählt, die ersten Termine festgelegt.