BAYREUTH. Bloß nicht aufgeben. Weiter forschen, weiter für den Naturschutz arbeiten – auch im Ruhestand will der Bayreuther Pflanzenökologe Pedro Gerstberger aktiv bleiben. Die Stadt Bayreuth verlieh ihn nun den Umwelt– und Naturschutzpreis 2018, eine Anerkennung seines langjährigen Engagements auch über die Grenzen der Region hinaus.