THURNAU. Sie bauen seit drei Generationen Krananlagen und Elektrozüge. Jetzt verdoppelt die Nürnberger Schminke-Gruppe an ihrem Standort Thurnau ihre Kapazität. Zwei bis zweieinhalb Millionen Euro investiert das Unternehmen in eine zweite Fertigungshalle.