Die Zeit rennt: Und das geht nicht spurlos an der Technik des Herzstücks des Rettungsdienstes vorüber – der Integrierten Leitstelle (ILS). Rund vier Millionen Euro müssen in den Technik-Austausch und in den Anbau investiert werden. Parallel läuft das Blackout-Szenario.