Baerbock hat nur gewonnen, weil sie eine Frau ist - glaubt Habeck.