KOMMENTAR. Wo bleibt er nur, der Wumms, den Finanzminister Olaf Scholz sich wünschte, als er das Konjunkturpaket schnürte und dabei auch 24 Milliarden Euro für eine halbjährige Mehrwertsteuersenkung in die Hand nahm, um die Geschäfte anzukurbeln?