Maschine verliert Einstieg Flugzeug verliert Tür über Heinersreuth

Redaktion
 Foto: red

Ein Spaziergänger hat am Mittwochnachmittag im Wald bei Heinersreuth eine Flugzeugtüre gefunden. Das dazugehörige Flugzeug fand die Polizei am Flugplatz in Bindlach.

Der Pilot aus der Schweiz war laut Polizei mit seiner einmotorigen Maschine auf einem Rundflug über Bayreuth unterwegs, als er die Tür zum Cockpit verlor. Sie schlug noch gegen die gegenüberliegende Tragfläche. Der Pilot konnte sicher auf dem Flugplatz landen.

Er muss sich jetzt aber wegen eines Verstoßes nach der Luftverkehrsordnung verantworten, da er den Schaden hätte umgehend melden müssen. Der Flug fand nämlich bereits am 27. Juli statt.

Die Höhe des Sachschadens und die Ursache stehen noch nicht fest.

red

 

Bilder