PLECH. Die fünf neuen Mitglieder des Marktgemeinderats Plech mussten bei ihrer Sitzung am Freitag viel Ausdauer beweisen. Nach rund dreieinhalb Stunden war der öffentliche Teil zu Ende, an dem sich noch ein nichtöffentlicher Teil anschloss.