Diese wollten gerade auf die A9 in südliche Richtung auffahren, als sie in Himmelkron von der Polizei angehalten wurden. Beim Fahrer konnten die Beamten einen Schlagstock sicherstellen. Dieser lag griffbereit beim Fahrersitz. Zudem stand er unter dem Einfluss von Kokain. Auch beim Beifahrer wurde eine geringe Menge Kokain sichergestellt. Das Drogen-Tütchen versuchte der Beifahrer noch während der Kontrolle vor den Beamten zu verstecken.

Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme auf der Dienststelle durchgeführt und die anschließende Weiterfahrt untersagt. Er erhielt eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz und dem Waffengesetz. Der Beifahrer eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.