BAYREUTH. Auch das ist ein Ergebnis der Präsidentschaftswahlen in den USA: Mit Kamala Harris wird erstmals eine Frau das Amt der Vizepräsidentin übernehmen. Was die mächtigste Frau Deutschlands, Bundeskanzlerin Angela Merkel, am Montag mit den Worten würdigte: Sie sei „für viele Menschen eine Inspiration, ein Beispiel für die Möglichkeiten Amerikas“. Was in den USA ein Novum darstellt, ist in Bayreuth seit Jahrhunderten eine Selbstverständlichkeit.