BAYREUTH/HOF/KULMBACH. Rund um den Globus stehen ganze Flugzeugflotten am Boden – Corona erzwingt diesen Stillstand. Sehr hart getroffen hat es die Lufthansa, die derzeit mit nur wenigen ihrer konzernweit 763 Maschinen fliegt. Doch zwei Mittelstreckenflieger mit Bezug zu Oberfranken heben wieder regelmäßig ab.