Der amtierende Meister ist auch in der neuen Saison das Maß der Dinge. Diesen Eindruck vermittelt zumindest die Bayernliga-Nordost-Tabelle der Luftgewehrschützen. Nach vier Wettkämpfen führt Titelverteidiger Tell Neubau das Klassement mit 8:0 Punkten an. Nur Hauptverfolger G’mütlichkeit Luckenpaint II hat eine ebenso weiße Weste wie die Tell-Schützen, die nach zwei 4:1-Erfolgen zum Auftakt gegen Andreas Hofer Sassanfahrt und die Wispeckschützen Velburg im Anschluss  in den Wettkämpfen drei und vier auf heimischer Anlage die SG Neumühle (4:1) und die SG Fuchsmühl (4:1) ebenso deutlich haben abblitzen lassen.