Die Kontroverse um die Luftfilter im Klassenzimmer beschäftigte auch den Bayreuther Stadtrat. Während die einen sagen, es sei Zeit verschlafen worden, sagen andere, es fehlten Richtlinien und es gebe zu wenig Zuschüsse.