Luchsdame Diana stürzt ab: Notoperation

Luchsdame Diana aus dem Wildpark Mehlmeisel ist am Freitag in Landsberg am Lech notoperiert worden. Die Katze war beim Klettern abgestürzt und hatte sich einen Zwerchfellriss zugezogen. Foto: red Foto: red

Bangen um Diana: Der weibliche Luchs, eine der Hauptattraktionen im Wildpark Mehlmeisel, ist beim Klettern abgestürzt und hat sich einen Zwerchfellriss zugezogen. Sie wurde am Freitag bei einer Spezialistin in Landsberg am Lech erfolgreich notoperiert.

Eckard Mikisch ist am Freitagmittag in Sorge um den Mehlmeisler Publikumsliebling: „Das ist schon sehr ernst und keine Schönheitsoperation.“ Die Folgen des Absturzes wurden am Donnerstag entdeckt. Diana wurde daraufhin geröntgt und mit Ultraschall untersucht. Der Befund: Leber und Galle hatten sich druch den Riss im Zwerchfell gedrückt.

Am Freitag früh um fünf Uhr, es ist zufälligerweise der "Weltkatzentag", ist Mikisch mit Diana im Auto nach Landsberg gefahren zu einer Tierärztin. „Sie ist die beste Spezialistin für Thoraxoperationen bei Tieren“, so Mikisch zuversichtlich.

Um 13 Uhr meldet Mikisch: Katze unter Narkose. Kurz nach 15 Uhr die erlösende Nachricht per E-Mail: "OP erfolgreich." Insgesamt dauerte die Operation an die drei Stunden, fünf Ärzte und Helfer waren beteiligt.

Zunächst bleibt Diana in der Beobachtungsbox. In zwei bis drei Tagen soll die eineinhalb Jahre alte Luchsdame wieder ins Gehege in Mehlmeisel kommen. "Die gewohnte Umgebung ist jetzt das Beste. Sie frisst mir schön aus der Hand, das wird jetzt ziemlich flott gehen", so Mikisch am Freitagnachmittag am Telefon auf der Heimfahrt von Landsberg nach Mehlmeisel. "Springen geht jetzt natürlich erst mal nicht." Von den beiden Luchsen war Charles eher der Springer und Diana das Tier, das bei Vorführungen mehrere Meter hoch blitzschnell den Baum hinaufkletterte, um sich Futter zu holen. In etwa 14 Tagen, schätzt Mikisch, wird Diana wieder ganz die Alte sein, und das Drama am "Weltkatzentag" ist ausgestanden und vergessen.

Hier gibt es ein Video von Charles und Diana, den beiden Luchsen vom Wildpark Mehlmeisel, in Aktion: :   

Autor

 

Bilder