Luchsbabys des Wildparks getauft

Die Luchskinder aus Mehlmeisel hören jetzt auf die Namen "Harry" und "Kate". Foto: red Foto: red

Gleich zwei freudige Ereignisse kann der Wildpark Mehlmeisel verkünden: Den 85.000 Besucher und die Taufe der Luchsbabys.

Am Donnerstagmittag um 12.15 Uhr bergrüßten Bürgermeister Franz Tauber und Eckard Mickisch die 85.000 Besucher seit der Eröffnung des Wildparks.

Außerdem wurden gleichzeitig die Luchsbabys getauft. Per Los bekamen die beiden Jungtiere die Namen "Harry" und "Kate". Der Namensvorschlag wurde von Helga Matthes aus Oberkotzau eingereicht. Sie gewann eine Familienjahreskarte für ihre Kinder und Enkeltochter.

red

Mehr zu den Luchsbabys: