FUßBALL. „Großen Sport“ attestierte Trainer Timo Rost seiner Elf nach dem ersten Ligapokalspiel gegen den VfB Eichstätt, auch wenn den Gelb-Schwarzen am Ende sechs Spielminuten zum Sieg fehlten. Im Hinblick auf die Partie am Samstag (14 Uhr) gegen die Reserve des 1. FC Nürnberg haben die Altstädter daraus ihren Lehren gezogen.