Christoph Friedrich Leers, Stifter des Waisenhauses in St. Georgen, sorgte sich um die Bildung der Kinder und Jugendlichen. Deshalb stellte er eine Büchersammlung zusammen, die älteste Kinder- und Jugendbibliothek Bayreuths, die heute im Keller der Uni-Bibliothek schlummert.