FUSSBALL. „Das Beste draus machen.“ Das ist das Motto vieler Fußballer, ob sie nun als Profi oder Amateur dem Ball nachjagen. Anton Makarenko ist einer von ihnen. Der Kapitän des Regionalligisten SpVgg Bayreuth befindet sich wie Abertausende seiner Artgenossen im Wartestand, hofft, dass die Saison noch irgendwie fortgesetzt wird, und versucht, sich zu Hause einigermaßen fit zu halten.