BASKETBALL. Über weite Strecken sah es für Medi Bayreuth nach der zweiten Niederlage im zweiten Spiel der neuen BBL-Saison aus. Doch dann übernahm ein bisher eher zurückhaltender Mann Verantwortung, von dem man sich genau das erhofft hatte. So verwandelte die Mannschaft von Trainer Raoul Korner am Donnerstagabend gegen die Baskets Bonn einen Zehn-Punkte-Rückstand mit einem 27:11 im letzten Viertel noch in einen 83:77 (38:46)-Sieg.