Landkreis Wunsiedel Inzidenz steigt

29 Neuinfektionen zählt der Landkreis Wunsiedel in den zurückliegenden sieben Tagen. Foto: picture alliance/dpa/CDC/Alissa Eckert;Dan Higgins

Sechs neue Fälle registriert das Landratsamt. Ohne Termine sind am Sonntag in Wunsiedel Impfungen mit Biontech, Moderna und Johnson & Johnson möglich.

Wunsiedel - Sechs weitere Personen wurden am Mittwoch im Landkreis Wunsiedel Corona-positiv getestet. Damit beträgt die Zahl der aktiven Fälle 55 und die Sieben-Tage-Inzidenz steigt von 37,5 auf 40,3 – das entspricht 29 Neuinfektionen in den zurückliegenden sieben Tagen.

Aktuell werden zwei Covid-Patienten im Klinikum Fichtelgebirge, Haus Selb behandelt.

Seit Beginn der Pandemie wurden im Landkreis Wunsiedel 5285 Fälle registriert. 5029 Personen sind genesen, 201 an oder mit dem Virus gestorben.

Am Sonntag, 17. Oktober, ist im Impfzentrum Wunsiedel von 13 bis 17 Uhr Impfen ohne Termin möglich. Angeboten werden die Impfstoffe Biontech, Moderna und Johnson & Johnson.

 

Bilder

MEISTGELESEN