Wie das Tirschenreuther Landratsamt berichtet, handelt es sich dabei um das Kinderhaus St. Sebastian in Waldershof. In einer Vorschulgruppe gibt es einen bestätigten Corona-Fall. Ob sich dabei ein Kind oder einen Erzieher handelt, ist nicht bekannt. Die Vorschulgruppe bleibt bis einschließlich 23. September geschlossen. Alle Kontaktpersonen werden getestet und befinden sich in häuslicher Quarantäne. 

Wie das Landratsamt weiter vermeldet, gibt es am Montag sieben weitere Neuinfektionen. Bei einem Neuinfizierten handelt es sich dabei um einen Reiserückkehrer aus Rumänien. 

Seit dem Beginn der Pandemie haben sich im Landkreis Tirschenreuth nachweislich 1175 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Davon gelten 1023 Personen bereits als vollständig genesen. 139 Menschen, die mit dem Virus infiziert waren, sind gestorben. 

Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt 16,56