BAYREUTH. Harald von Pilchau will etwas verändern. Im Umweltbewusstsein der Menschen, beim Einkauf von Nahrungsmitteln. Vor allem will er aber seinen Beitrag dazu leisten, die Mobilitätswende voranzubringen. Und zwar mit einem Lastenrad. Mit seinem maßgeschneiderten Gefährt bietet er Transportdienste im Stadtgebiet von Bayreuth an. Seit November 2019 ist er als selbstständiger Kleinunternehmer tätig. Im Frühjahr, bei besserem Wetter, hofft er auf weitere Aufträge.