Kulmbacher Kieswäsch Pärchen bei illegalem Fahrtraining erwischt

Redaktion
Symbolbild. Foto: picture alliance/dpa/Daniel Karmann

Ein 19-Jähriger übt mit seiner minderjährigen Freundin auf dem Parkplatz das Autofahren. Später tauschen sie wieder die Plätze – dumm nur, dass eine Zivilstreife die ganze Aktion beobachtet hat.

Bei einer unerlaubten Fahrstunde erwischt hat die Polizei einen jungen Mann, der seiner minderjährigen Freundin das Steuer überlassen hat. Wie die Polizei berichtet, hat eine Zivilstreife die 17-jährige Frau dabei beobachtet, wie sie auf dem Parkplatz an der Kieswäsch eine Runde mit dem Auto des 19-Jährigen drehte.

Am Ende des Parkplatzes tauschten die beiden wieder die Sitze und wurden dann im Stadtgebiet einer Kontrolle unterzogen. Dem als „Fahrlehrer“ fungierende Freund erwartet jetzt eine Anzeige wegen des Zulassen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis, teilt die Polizei mit. red

 

Bilder