Kulinarische Reise Weihnachtlicher Genuss

Stefan Ruckriegel vom gleichnamigen Gasthaus in Seybothenreuth servierte den Besuchern der Veranstaltung ein sehr schmackhaftes Drei-Gänge-Weihnachts-Menü. Als Vorspeise gab es eine Creme-Bruleé vom Hokkaido-Kürbis mit gebratenen Garnelen, dem folgte das Hautgericht, Gänsebrust mit Pinienkern-Wirsing und Rohnenknödeln. Den Abschluss bildete dann ein Schoko-Grießflammeri mit Orangen-Zabaione. Unterstützt wurde er hier von seinen Kochkollegen und Freund Christian Langbein.

Klicken Sie auf das Bild oder wischen Sie darüber um die Galerie anzuschauen.
 

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading