KOMMENTAR. Als das Corona-Virus die deutsche Wirtschaft im März mit voller Wucht traf, zeigte sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zupackend.