In der Fußball-Kreisliga, Bayreuth-Kulmbach, dreht der SV Kirchahorn einen 1:2-Pausenrückstand gegen den zuvor vier Mal siegreichen TSV Kirchenlaibach noch in ein 5:2. Zusammen mit dem FC Neuenmarkt (3:1 gegen den SV Heinersreuth) schloss die seit mittlerweile 13 Spielen ungeschlagene Elf von Spielertrainer Daniel Hofmann durch ihren vierten Sieg in Folge sogar zu Tabellenführer Sportring Bayreuth auf, dessen Partie beim BSC Bayreuth-Saas II - neben zwei weiteren - dem schlechten Wetter zum Opfer fiel. Weiterhin Tabellensechster ist der TSV Donndorf nach einem überraschenden 2:3 gegen den TSV 08 Kulmbach.