BASKETBALL. Die Entscheidungsfindung hat ein bisschen gedauert, das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Gut eine Woche, nachdem bekannt wurde, dass Raoul Korner neben seiner Trainertätigkeit bei Bundesligist Medi Bayreuth auch das Amt des österreichischen Nationaltrainers anstrebt, haben die Verantwortlichen in Bayreuth ihr Placet gegeben. Verknüpft ist die Freistellung des 45-Jährigen für seinen Verband mit einer Vertragsverlängerung in Bayreuth über die kommende Spielzeit hinaus bis 2021.