Kopfüber 18-Jährige landet nach Unfall mit Kleinwagen im Bach

EBENSFELD. Im Landkreis Lichtenfels kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Eine Fahranfängerin war von Wiesen in Richtung Döringstadt unterwegs, als sie aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Kleinwagen auf das Bankett geriet.

Dort verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr unkontrolliert über die angrenzende Wiese, überschlug sich und blieb in einem Bachdurchlauf kopfüber liegen. Die alarmierte Feuerwehr musste den Wagen abstützen, um die junge Frau zu befreien - eingeklemmt war sie nicht. Jedoch hatte sie schwere Verletzungen erlitten und kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus.

0 Kommentare

Kommentieren

Wenn Sie einen Kommentar verfassen, so wird dieser unter Ihrem Klarnamen, also dem von Ihnen angegebenen Vor- und Nachnamen veröffentlicht. Sollte Ihr Kommentar nicht sofort erscheinen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir behalten uns vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Netiquette.

loading