KOMMENTAR. Oh Gott, klassische Musik – und dann auch noch Barock. Das Zeitalter, in dem selbstherrliche absolutistische Herrscher entschieden, was gut ist. Auch in Sachen Kultur. Man könnte es sich einfach machen, negativ über das Barockfestival zu schreiben.