KOMMENTAR. Wären sie als Politikberater oder im Marketing tätig, würden sie vermutlich schon am ersten Tag entlassen. Fristlos. Kaum eine Bewegung hat es geschafft, binnen kürzester Zeit so viele Sympathiepunkte zu verschleudern, wie Fridays for Future.