AUERBACH. „Auerbach kann mehr!“ Diese Überzeugung zog sich wie ein roter Faden durch die Bewerbungsrede von CSU-Bürgermeisterkandidat Uwe Ditz. Er wurde am Freitagabend im Kolpingsaal ebenso einstimmig nominiert wie die Stadtratsliste.