Die Ampel-Parteien haben mit ihrem Koalitionsvertrag die Latte hoch gelegt. Jetzt kommt es darauf an, dass die 16 Bundesminister die schönen Worte in Taten umsetzen, den Aufbruch starten. Je früher, desto besser, meint Chefredakteur Marcel Auermann.