Bundesliga im Basketball, 2. Liga im Eishockey, 3. Liga im Fußball und im Handball – Bayreuth durfte sich als erfolgreichste deutsche Sportstadt dieser Größenordnung fühlen. Doch das ist vorbei. Nach dem Abstieg der Medi-Basketballer haben auch die Fußballer der Spielvereinigung das Niveau nicht halten können. Wenn es auch noch die Handballer von Haspo erwischt, wird also lediglich das Eishockey-Team noch derselben Liga angehören – und auch das nur dank der Abstiegsregelung im Playoff-Modus. Nach Abschluss der Punkterunde waren die Tigers nämlich abgeschlagener Tabellenletzter gewesen.