Übergangssaison hin, Konsolidierung her – das Abschneiden der SpVgg Bayreuth im bisherigen Saisonverlauf der Fußball-Regionalliga Bayern ist enttäuschend: raus aus dem Toto-Pokal, Tabellenplatz zehn – nur sechs Punkte Abstand zur Abstiegszone. Aktuell sind die Altstädter dem Neu-Bayernligisten TSV Neudrossenfeld nicht nur geografisch wesentlich näher als dem Drittligisten TSV 1860 München.