KOMMENTAR. Es ist ruhig geworden ums Klinikum Bayreuth und das ist gut so. Nach den Querelen und Schlagzeilen der vergangenen Jahre könnte jetzt endlich eine Phase einsetzen, in der die Wunden heilen, die immer wieder aufgerissen sind.