Rund drei Millionen Euro sind für die Erweiterung der Kindertagesstätte in Kirchenpingarten veranschlagt, bis 2023 soll das Projekt umgesetzt sein. Jetzt wurde dem Gemeinderat erstmals eine konkrete Planung vorgestellt. Mit der kann sich ein Anwohner allerdings gar nicht anfreunden.