KOMMENTAR. Seit Beginn der Corona-Pandemie haben die Kinder in unserer Gesellschaft eine enorme Bürde zu tragen, vielleicht sogar die größte. Viele Monate lang waren Kitas, Schulen und Spielplätze geschlossen, Kinder durften nicht einmal ihre Großeltern besuchen - kurzum: ihr Alltag stand Kopf. Nun gipfelt der Leidensdruck in einem Vorschlag, der fassungslos macht. Kinder sollen bei Verdacht auf Covid-19 von der Familie isoliert werden.