PEGNITZ. Jahrelang lag das Gelände des ehemaligen Post-Hotels Pflaum brach, ehe die Stadt Investoren fand, die das 11 000 Quadratmeter große Areal wieder mit Leben füllen wollen. Ein Pflegeheim und drei Wohngebäude sollen dort realisiert werden. Ausgerechnet jetzt, kurz nach dem Start der Bauarbeiten, könnte ein historisches Kellergewölbe das ambitionierte Vorhaben zumindest verzögern.