BAYREUTH. Er beging einen Diebstahl. Als der Ladendetektiv ihn stellte, schlug er zu und wurde so zum Räuber. Zweieinhalb Jahre soll ein 33-Jähriger dafür ins Gefängnis. Obwohl er schwer drogenkrank ist, bekommt er keine Therapie. Ein Gutachter bezeichnete ihn als hoffnungslosen Fall.