Der Deutsche Wetterdienst (DWD) zog eine erste Bilanz zum diesjährigen Wetter und vermeldet eines der regenreichsten seit zehn Jahren. War dies nun ein Segen für die regionalen Pflanzen und damit für die Bienen und die Honigernte? Die beiden Imker Anton Herzing aus Pegnitz und Bernhard Lang aus Pottenstein wissen genauestens Bescheid und sind sich sicher, dass das Jahr nicht unbedingt optimal war.