Der Heimatforscher Adrian Roßner blickt in diesem Beitrag der Kurier-Serie zum Jüdischen Jubiläumsjahr auf die grausamen Verknüpfungen, die der Aberglaube durch die Pest zu den jüdischen Bürgern machte. Auch in der Region um Bayreuth siegten Mythos und Irrglaube über die notwendige Vernunft.