Nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen in Berlin ist der Bayreuther FDP-Bundestagsabgeordnete Thomas Hacker, der als einziger Politiker der Region an den Verhandlungen teilgenommen hatte, guter Dinge: Sowohl was den Bestand der Ampelkoalition angeht, als auch wichtige Bayreuther Anliegen in der Kultur- und Verkehrspolitik.