Zwei Wahlperioden ist es her, dass die FDP im Bund mitentscheiden konnte. Nun drängt sie an die Macht zurück. Mit einer Positionierung als Modernisierungspartei für Deutschland will die FDP ein starkes Bundestagswahlergebnis einfahren und sich bei der folgenden Regierungsbildung unentbehrlich machen. Vielleicht zeigt sich Generalsekretär Volker Wissing deshalb beim Interview in Bamberg so tiefenentspannt und gelassen.